Online in die Arztpraxis – So funktioniert die Videosprechstunde

Terminvereinbarung unter: 0641 – 460 60 490

Die Unsicherheit im Umgang mit der akuten Situation in der Corona-Pandemie unter Ärzten, Praxispersonal und Patienten ist hoch. Videosprechstunden können helfen, Patienten und Praxismitarbeiter zu schützen und gleichzeitig eine Verschlimmerung der Lage zu verhindern.

Für die Videosprechstunde benötigen Sie keine besondere Technik: Smartphone, Tablet oder Computer mit Bildschirm oder Display, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung reichen aus.

Die technische Verbindung läuft über den zertifizierten Videodienstanbieter CLICKDOC.

In unserer Praxis erhalten Sie telefonisch einen Termin für die Videosprechstunde. Anschließende schicken wir Ihnen an Ihre Email-Adresse alle benötigten Informationen sowie den Einwahlcode für die Sprechstunde.

Am Tag der Videosprechstunde wählen Sie sich etwa 10 Minuten vor dem Termin ganz bequem auf der CLICKDOC-Internetseite mit Ihrem Einwahlcode ein. Und geben anschließend Ihren Namein ein.

Nach einem kurzen automatischen Techniktest werden Sie ins Online-Wartezimmer weitergeleitet. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt rufen Sie auf, wenn die Sprechstunde beginnen kann.