Akupunktur

Akupunktur

In unserer großen Akupunkturabteilung bieten wir Akupunkturbehandlungen als Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bei chronischen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und bei Kniegelenkarthrose an. Mehrere Ärzte des gng verfügen hierzu über eine zertifizierte und abgeschlossene Zusatzausbildung Akupunktur. Neben der sogenannten Kassenmedizin können aber auch viele andere Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane, insbesondere Migräne und Kopfschmerzen, als Selbstzahlerleistungen durch Akupunktur erfolgreich behandelt werden. Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Chirotherapie

Chirotherapie

Die Chirotherapie oder auch Manuelle Therapie ist ein schonendes Therapieverfahren zur Behebung von schmerzhaften Funktionsstörungen und Blockaden am Bewegungsapparat. Befunde und Therapien werden ausschließlich mit der Hand durchgeführt. Die Chirotherapie wird vor allem bei Rücken- und Gelenkbeschwerden eingesetzt. Mehrere Ärzte des gng verfügen über eine entsprechende Zusatzbezeichnung und langjährige klinische Erfahrung.

Kinderorthopädie

Kinderorthopädie

Glücklicherweise lassen sich die meisten Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter konservativ behandeln. Bei schweren Erkrankungsverläufen und Fehlstellungen kann aber auch eine Operation nötig sein. Als eine der wenigen orthopädischen Fachärzte mit der Zusatzbezeichnung Kinderorthopädie hilft Dr. med. Beatrix Wehr jungen Patientinnen und Patienten auch in schwierigen Fällen, so z. B. bei notwendigen Korrekturoperationen von Fehlstellungen der Extremitäten, Fußfehlstellungen sowie posttraumatischen Fehlstellungen.

Osteoporose-Therapie

Osteoporose Therapie

In unserer Praxis ermitteln wir mittels Röntgenaufnahmen, Knochendichtemessung und Labordiagnostik das individuelle Osteoporoserisiko und klären unsere Patienten über die richtige Therapie auf und leiten bei Bedarf eine medikamentöse Therapie ein. Diese wird durch regelmäßige Kontrollen begleitet. Mehrere Ärzte des gng engagieren sich langjährig im Inderdisziplinären Osteoporose Collegium (IOC) und sind an der Erstellung und regelmäßigen Aktualisierung der Leitlinien des Dachverbands der Osteologen (DVO) beteiligt und verfügen daher über umfassende Kenntnisse und Erfahrungswerte in der Behandlung der Osteoporose.

Spezielle Schmerztherapie

Die Spezielle Schmerztherapie ist ein multimodales Programm zur Therapie von chronischen Schmerzen. Hierbei kommen unterschiedliche Behandlungsansätze aus verschiedenen Fachbereichen zum Tragen. Durch ein ausgerichtetes und ganzheitliches Praxiskonzept ist es uns möglich, unseren Patienten neben der medikamentösen Schmerztherapie ein umfangreiches Therapiespektrum anzubieten. Die Spezielle Schmerztherapie setzt eine mehrjähriger Weiterbildung mit anschließender Prüfung vor der Ärztekammer über die Zusatzbezeichnung “Spezielle Schmerztherapie” voraus, über die mehrere Ärzte im gng verfügen.